mietkautionssparbuch.org

INZMO Kautionsbürgschaft

Die INZMO Kautionsbürgschaft gibt es seit 2021 auf dem Markt der Mietkautionsversicherungen. Dabei mischt das junge Unternehmen aus Berlin die Preise der bisherigen Anbieter deutlich auf. Wenn bisher Kautionsbürgschaften von Versicherungen ab 4,5% der Kautionssumme üblich waren, so gibt es diese nun mit INZMO in Kooperation mit der französischen Versicherung Société Générale bereits ab 3,9% der Kautionssumme.

Ein einfacher und schneller Vergleich der bekanntesten Anbieter ist hier direkt möglich:

+

Wie funktioniert die Kautionsbürgschaft von INZMO?

Die INZMO Kautionsbürgschaft ist eine Vereinfachung für Mieter und Vermieter wenn es darum geht die Mietkaution zu hinterlegen. Anstatt das Geld für die Kaution auf einem Sparkonto niedrig verzinst zu hinterlegen wird eine Versicherung durch den Mieter abgeschlossen. Die Versicherung bürgt für den Mieter gegenüber dem Vermieter im Schadensfall und zahlt die Kautionssumme dem Vermieter aus, wenn dieser danach im Schadensfall einen Bedarf ankündigt.

Als Mieter nutzt man den Service von INZMO indem man eine geringe Gebühr von 3,9% der Kautionssumme bezahlt – im Gegenzug muss man als Mieter keine volle Kaution hinterlegen.

Ein Beispiel: In München soll eine Wohnungen für 1500 € gemietet werden, der Vermieter verlangt eine Kaution von 4.500 €. Anstatt nun die 4.500 € auf einem Sparkonto zu hinterlegen wird eine INZMO Kautionsbürgschaft für 3,9% der Kautionssumme beantragt. Der Mieter bezahlt nun 14,63 €/Monat bzw. 175,50€/Jahr dafür, dass die 4.500 € nicht hinterlegt werden müssen. Im Schadensfall bezahlt die Versicherung dem Vermieter die Kaution und der Mieter muss diese gegenüber der Versicherung begleichen. Trifft der Schaden nicht ein, endet die Versicherung am Ende des Mietverhältnisses.

Für wen eignet sich die Mietkautionsversicherung von INZMO?

Eine INZMO Mietkautionsversicherung eignet sich für Mieter die ein kurzfristiges Mietverhältnis anstreben. Insbesondere in der aktuellen Niedrigzinsphase scheuen sich Mieter davor häufig eine vierstellige Summe als Kaution zu hinterlegen, auf welche noch nicht einmal hohe Zinsen bezahlt werden. Daher eignet sich die Kautionsbürgschaft insbesondere für Menschen die die Kaution nicht in voller Höhe bezahlen möchten oder können.

Die INZMO Kautionsbürgschaft ist eine der günstigsten Kautionsversicherungen am Markt. Mit 3,9% der Kautionssumme ist diese vergleichsweise günstig, des wird aufgrund der schlanken digitalen Prozesse ermöglicht.

Welche Vorteile haben Mieter und Vermieter durch die INZMO Mietbürgschaft?

 Die Kautionsbürgschaft von INZMO bietet sowohl Vorteile für den Mieter als auch für den Vermieter, wobei der Mieter diese abschließt.

Vorteile für Mieter

Als Mieter hat man durch die Nutzungen der INZMO Kautionsbürgschaft eine höhere Liquidität während der stressigen Phase des Umzugs: Kurz vor dem Einzug. Häufig sind vorhandene Mietkautionen noch nicht aufgelöst worden weil beispielsweise noch eine Nebenkostenabrechnung ansteht. Durch die Nutzung eine Kautionsbürgschaft vermeidet man eine Doppelbelastung der bisherigen Kationen sowie der neuen Kaution, die schon hinterlegt werden muss.

Eine Kautionsbürgschaft kann jederzeit gekündigt oder durch ein Kautionskonto ausgetauscht werden. Wurde beispielsweise die bisherige Kaution ausgezahlt und dauerhaft sollen Kosten für die Kaution vermieden werden, so kann die Kautionsbürgschaft gekündigt und ein Kautionskonto für das gleiche Mietverhältnis eingerichtet werden.

Vorteile für Vermieter

Der Vermieter hat keinen Aufwand die Kaution zu hinterlegen und Zinszahlungen oder Abrechnungen zu erstellen.Der Vermieter hat auch keine Kosten durch die Anlage eines Mietkautionskontos und daher keinen Aufwand mit der Kaution. Im Schadensfall wendet sich der Vermieter unkompliziert über das Schadensportal von INZMO an die Versicherung und beantragt die Auszahlung von der Kaution. Innerhalb von zwei Wochen wird diese dem Vermieter ausgezahlt, sofern kein Einspruch durch den Mieter geschieht.

Welche Alternativen gibt es zu der Versicherung der Société Générale?

Die Société Générale bietet eine hervorragende Versicherung für Mieter die eine günstige Mietkaution suchen. Neben der Versicherung von INZMO gibt es weitere Kautionsversicherungen, die Zusatzleistungen zu ihren Versicherungen anbieten – hierfür jedoch auch einen höheren monatlichen Beitrag verlangen. So kann man beispielsweise eine Kautionsversicherung von Kautionsfuchs nutzen und erhält einen Gratis Transporter für einen Tag und Lagerbox für einen Monat – gerade richtig für den anstehenden Umzug.

Heysafe ist eine der besten Alternativen zur INZMO Kautionsbürgschaft. Das Team hinter der nachhaltigen Kautionsbürgschaft hat bereits langjährige Erfahrung und bietet mit 3,9% Kautionssumme die gleichen Konditionen. Zudem wird mit jedem Abschluss einer Kautionsbürgschaft ein Baum gepflanzt.

Möchte man als Mieter dauerhaft Gebühren für die Mietkaution vermeiden, so eignet sich ein Mietkautionskonto mit vergleichsweise geringen Zinsen oder aber ein Mietkautionsdepot bei welchem eine wesentlich höhere Rendite möglich ist.

Nach oben scrollen