mietkautionssparbuch.org

DKB Vermieterpaket

Das DKB Vermieterpaket ist ein Zusatz zu einem DKB „Cash“ Girokonto, welches es privaten Immobilien Vermietern ermöglicht die finanziellen Aspekte rund um die Mietimmobilie einfacher und schneller zu handhaben.

Für wen ist ein Vermieterpaket der DKB Bank geeignet?

Das DKB Vermieterpaket richtet sich primär an private Vermieter, also Vermieter die eine oder mehrere Immobilien besitzen und diese an Mieter vermieten. Hierbei ist das Vermieterpaket ein Zusatz, den man im Onlinebanking der DKB Bank aktivieren kann, um anschließend kostenfrei Zusatznutzen genießen zu können, welche den Alltag als Vermieter deutlich vereinfachen.

Gleichzeitig beinhaltet das Vermieterpaket jedoch ebenfalls die Option der Anlage von Mietkautionskonten. Somit dient es indirekt auch dem Mieter, welcher dadurch weniger Aufwand hat und lediglich die Kautionssumme dem Mieter entweder auf einmal oder in 3 Raten direkt auf das Mietkautionskonto überweist.

DKB Mietkautionssparbcuh

Kontoführendes InstitutDKB Bank AG
Kontoführungsgebühr0,00 €
Verzinsung Kontoguthaben0,01 % bis 100.000€
Dispokredit möglich?Ja
Kontoauszug per Post1,00 €
Kontoauszug online/ per Mail0,00 €
Jetzt das kostenlose Vermieterpaket sichern

Was beinhaltet das Vermieterpaket?

Das kostenfreie Vermieterpaket ermöglicht folgende Dienstleistungen und Nutzungen zusätzlich zum regulären Girokonto:

  • Die einfache Einrichtung von Konten für Mieter über das Onlinebanking im Browser durch den Vermieter
  • Beliebig viele Unterkonten ohne weitere Kosten innerhalb vom Vermieterpaket einrichten
  • Die automatische Überwachung von Mietzahlungen inklusive kostenfreier E-Mail Benachrichtigung bei bestimmten Regeln (wenn Miete bspw. nicht eingegangen ist)
    • Automatische Zuweisung der Kontoumsätze in immobilienwirtschaftlich gängige Umsatzarten (durch Lernfunktion)
    • Einnahmenplaner mit E-Mail-Benachrichtigungs-Option, wenn die erwarteten regelmäßigen Einnahmen zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht erreicht wurden
  • Formulare und Anträge an die Bank online im Onlinebanking abrufen
  • Zinszuweisung der Mieter als PDF Bescheinigung für die Mietkaution

Außerdem ist es optional möglich Schufa Abfrage von Mieterinteressenten vergünstigt zu erhalten – diese sind günstiger als eine direkte Abfrage bei der Schufa als Endkunde.

Können Mieter direkt die Mietkaution einzahlen?

Für jeden Mieter kann der Vermieter über die Vermieterverwaltung ein neues Unterkonto anlegen auf welchem die Mietkaution treuhändisch verwaltet wird. Es erfolgt eine mietergenaue Verzinsung und Abrechnung inklusive Bescheinigung über die Zinsen. Die Funktionen im Vermieterpaket beinhalten daneben noch einen Daten-Export und auch die Möglichkeit einer Ratenzahlung. Bei der Einzahlung der Kaution gibt es verschiedene Optionen:

  • Kaution/Rate wird vom Mieter überwiesen
  • Kaution/Rate wird per Lastschrift eingezogen

Gleichzeitig gibt es in der Verwaltung der Mietkautionen auch die Möglichkeit der Anpassung von Höhe bzw. Zahlungstermin der Kaution/Raten, Ändern der Mieterdaten (mit Nachweis) und bei Auflösung der Mietkaution der Auszahlung oder Teilauszahlung von Kautionen.

Wie funktioniert die Auflösung des Kautionskontos?

Endet das Mietverhältnis und der Mieter fordert die zu Beginn hinterlegte Kaution wieder zurück, so ist dies ebenfalls über das Onlinebanking Interface möglich. Hierfür loggt sich der Vermieter in das Onlinebanking ein, und bestätigt die Auszahung oder Teilauszahlung auf ein vom Mieter angegebenes Konto. Hierfür ist wie bei anderen Transaktionen in der Regel eine TAN erforderlich. Nachdem die komplette Kautionssumme von dem Konto abgebucht wurde, kann dieses wieder aufgelöst werden. Das Vermieterpaket bleibt weiterhin bestehen und kann für weitere Konten weiterhin genutzt werden.

Kautionsverwaltung DKB Vermieterpaket
Kautionsverwaltung DKB Vermieterpaket – Quelle: DKB

Diese Informationen sind hilfreich?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...

Welche Möglichkeiten bieten sich für Wohnungseigentümer-Gemeinschaften (WEG)?

Das Vermieterpaket eignet sich gleichermaßen für WEGs, welche ein WEG Konto benötigen bspw. für Rücklagen der Wohngemeinschaft, welches treuhändisch verwaltet werden soll. Über das Vermieterpaket ist eine finanzielle Verwaltung der WEG möglich, sowie ebenso eine Finanzierung einer WEG, bspw. wenn eine Heizung erneuert werden muss, ohne dass zuvor Rücklagen gebildet wurden. Die WEG-Finanzierung der DKB Bank bietet hierbei deutliche Vorteile:

  • Der Verwalter kann diese Finanzierung einfach Beantragen
  • Es findet keine Bonitätsprüfung der einzelnen Eigentümer statt
  • Es bedarf keiner Stellung von Sicherheiten

Um die WEG Verwaltung der DKB nutzen zu können, bedarf es für den Verwalter um eine Verwaltervollmacht und einen aktuellen Beschluss über die Verwalterbestellung, schon kann das WEG Konto genutzt werden. Nachträglich ist ebenfalls ein WEG-Verwalterwechsel möglich, ohne dass ein neues Konto hierfür genutzt werden muss.

Wie und wo kann man das DKB Vermieterpaket nutzen?

Das DKB Vermieterpaket ist einfach und kostenlos über das Onlinebanking der DKB Bank nutzbar. Die einzige Voraussetzung hierfür ist ein DKB Cash Konto, welches man hier kostenlos beantragen kann. Die Einrichtung des DKB Vermieterpakets erfolgt somit in mehreren Schritten:

  1. Beantragung eines kostenfreien DKB Cash Kontos
  2. Authentifizierung für das neue Konto mittels Video-Ident (online oder am Handy) oder Post-Ident
  3. Nach Erhalt der Zugangsdaten per Post (in der Regel 1-2 Werktage) Login im Onlinebanking
  4. Im Onlinebanking das Vermieterpaket aktivieren
  5. Das Vermieterpaket wird freigeschaltet und kann genutzt werden

DKB Vermieterpaket

 

Nach oben scrollen